Pferdehof-Info


Boxenmiete

  • Box mit Fenster ¤ 275,00

  • Box ohne Fenster ¤ 250,00

  • Box mit Paddock ¤ 325,00

    Incl. Heu und Hafer. Incl. Anlagennutzung.

    Montags – samstags : Fütterung 3 x tägl.

    Sonn/Feiertag : Fütterung 2 x tägl.


Ausmisten

  • Tägl. Ausmisten der Box ¤ 110,00

    montags – samstags,

    nicht an Sonn/Feiertagen.

  • Einmaliges Ausmisten der Box, ¤ 5,00

    nicht an Sonn/Feiertagen.


Einstreu

  • Einstreu wird zum aktuellen Preis berechnet.

Deckenservice

  • Anziehen nach Einstellerinfo bis Uhr 7:45, ¤ 1,50

    - die Decke muss geschlossen an der Brust,

     passend eingestellt, bereit an der Box hängen.

    - Nicht an Sonn/Feiertagen.


Heu nass machen

  • Bei längerer Abwesenheit des Einstellers :

    Heutonnen stopfen und nass machen. ¤ 2,00/Tag


    Alle Preise beinhalten 19 % MwSt. Sylt, 01.11.2019



Gemeinschaftliche Arbeiten


  • Das Verbringen der Pferde zur und von der Weide/Paddock wird von uns unentgeltlich und freiwillig zum Wohl der Pferde gemacht.

      • Dies setzt die Mithilfe des Pferdebesitzers/Reitbeteiligung voraus.

  • Zur leichten Handhabung: der Strick am Halfter, dies griffbereit an der Box.

  • An Sonn/Feiertagen kümmern sich die Einsteller selber um den Weide/Paddockdienst, ums Mittagsheu und bei Frost Mittagstrinkwasser in der Box auffüllen.

  • Das Abäppeln von Weiden und Paddocks.



Wichtiges

  • Kein Gebrauch von Hilfszügeln,

      • pferdefreundliche Anwendung der Doppellonge ist ok.

  • Wir wenden die „Selektive Entwurmung“ an. Dazu sind 2-4 Kotuntersuchungen im Jahr notwendig.

      • Es besteht keine Verpflichtung an der „Selektiven Entwurmung“

        teilzunehmen. Anstellle herkömmlich 3-4 x Entwurmung im Jahr, zusätzlich mindestens eine Kotuntersuchung im Jahr.

      • Die Kosten der Selektiven- und herkömmlichen Entwurmung trägt der Einsteller.

  • Die Grünflächen der Nachbarn nicht zerreiten.

  • Die Grünflächen auf unserem Hof bei Nässe schonen.

  • Hunde:

      • Sozial umgängliche Hunde dürfen auf dem Hof frei laufen.

      • Hundekot entfernen.

      • Nichts anpinkeln lassen was noch gefressen werden möchte oder angefasst werden muss.

      • Hofkatzen nicht jagen.

  • Heu nass machen:

      • Bei Anwesenheit Heutonnen vorbereiten .

        • Heutonne stopfen, nass machen (Ausnahmen: Sommerliche Temperaturen), abschütten und mit in den Stall nehmen.

        • Heutonnen nicht lange vor den Ställen stehen lassen.

  • Sauberkeit um und in der eigenen Box und Schrank, tägl. Tränke und Trog.

  • Nichts auf den Schränken abstellen oder lagern.

  • Höchstgeschwindkeit auf dem Hof maximal 8 km/h.

  • Wir haben keine Stallruhezeiten.


Weide und Paddock Info

  • Im Sommer

    • ganztägig und wer mag auch nachts auf den Sommerweiden.

  • Im Winter

    • eingeschränkter Weidegang, je nach Wetter/Bodenverhältnissen.

    • Ca. 5 Std.Weidegang auf Hauswinterweiden, täglich im Wechsel zusätzlich, wenn möglich noch 2 Std. Paddock.

    • Bei ganz schlechten Bodenverhältnissen keine Hauswinterweiden, dann ca. 3 Std. Paddock.

    • Es besteht die Möglichkeit der Nutzung zusätzlicher Winterweiden.

  • Im Frühjahr/Herbst

    • entsprechend der Bodenverhältnisse zur Sommer/Winterzeit,

      • im Fühjahr Weidezeit verlängert sich,

      • im Herbst verkürzt sich die Weidezeit entsprechend.


 

Die Pferdehof-Info als Download im PDF-Format download